logo

bild

Tonia Kos: Mischtechnik auf Leinwand

Eef Zipper: Eitemperamalerei auf Leinwand

Laudatio: Mag. Angelika Romauch

VERNISSAGE: Dienstag 28. September 2010 um 18.00 Uhr

der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien

1010 Wien, Kärntnerring 9–13 / Obergeschoss (Top 133)

Geöffnet Mo–Fr 10.00–19.00 Uhr, Sa 10.00–18.00 Uhr

Ausstellungsdauer: 29. September bis 23. Oktober 2010

Mag. Angelika Romauch definiert NÄHE IN DER VIELSCHICHTIGKEIT:

"Vielschichtigkeit als künstlerische Methode erweitert die Bildfläche und die räumliche Dimension. Die eigene Entstehung rekurrierend werden prozessuale Zustände visualisiert, die ihren Ursprung bei beiden Künstlerinnen in der Natur finden. Assoziative Konnotationen mit antagonistischen Begriffspaaren wie Moment/Dauer, Werden/Vergehen, Strukturierung/Zerstörung, Zufall/Kontrolle, Veränderung/Kontinuität liegen nahe und sind auch werkimmanent.

Bei Eef Zipper sind es Urformen, Felsformationen, materialisiert aus Schichten von Eitempera und Sand. Die reliefartige Oberflächenstruktur imaginiert einen eigenen Bildkörper oder Organismus, der in seiner Transparenz Spuren des eigenen Entstehungsprozesses zeigt.

Lineare Formationen, haptische Strukturen und gestische Verdichtung prägen die Arbeiten von Tonia Kos. Spritzer, Kratzer und gewachsene Materialformation lassen das Prozedere der Bildfindung nachvollziehbar werden, dienen darüber hinaus jedoch auch als Mittel der Narration."

Virtuelle Preview von Eef Zipper und Tonia Kos

Lebenslauf Tonia Kos - Curriculum Vitae

Kos-Prag

EINZELAUSSTELLUNGEN Auswahl

1982 Galerie Vinzent / Wien

1983 Kunstraum Zwölferhaus / Wien

1986 Pet- Galerie / Wien

1987 Galerie Taxham / Salzburg

1988 Galerie Flutlicht / Wien; Kleine Galerie / Wien

1990 Bundesländer Versicherung / Wien; Hausgalerie Künstlerhaus / Wien

1992 Mistelbach / Barockschlößl / NÖ;

1993 Kulturhaus Winkelau / NÖ; Club ALPHA / Wien

1994 Galerie Victoria Ken / Hotel Intercontinental / Wien; Galerie Tiller / Wien

1995 Galerie Sillack / Dresden / Deutschland; Künstlerhaus Kinogalerie / Wien

1996 Schloß Primmersdorf / NÖ

1997 Galerie Jana / Olomouc / CZ; Galerie WORT und BILD / Wien; Atelier 3A

Barockschlößl / Mistelbach / NÖ

1998 Galerie Aspern / Wien

1999 Galerie Chica / Wien, Schloß Traismauer / N.Ö.

2001 Emergenz / Wort und Bild Galerie / Wien

2002 M - ART / Wien

2003 „Kontrollierter Zufall“ Club Alpha / Wien; „Kontrollierter Zufall“ , St. Anna-Kapelle / Wien

2004 Galerie Artefakt / Wien; Inter-Art / Salzburg

2005 ARCOTEL / Linz; "Anfang und Urgrund" der Kunstraum / Wien

2006 „A 41 Galerie im Hof “ Wien

2007 Stadtmuseum Bad Ischl O.Ö.; Galerie „7kunst“ Quedlinburg / Deutschland

2008 St.Pölten / Landhausgalerie; Galerie SYUN, Nagoya / Japan; Galerie „der Kunstraum“ / Wien 2009 Galerie „ega“, Wien; Galerie am Bahnhof, Eichgraben / N.Ö.

2009 ega - Frauen im Zentrum / Wien

2010 „Nähe in der Vielschichtigkei“ Galerie „der Kunstraum“ / Wien

GRUPPENAUSSTELLUNGEN Auswahl

1988 „Künstler gegen Gewalt“ / Kleine Galerie / Wien

1989 „Neuaufnahmen“ Künstlerhaus / Wien / Katalog; „Konfrontationen“ Messepalast / Wien;

1990 „Hommàge à Vinzent“ Kleine Galerie / Wien

1992 Exhibition of Print / Skopje / Katalog

1995 Club Alpha / Wien ; Land Art / Grafenschlag / Nö; „Kairos“ Wasserturm / Wien;

„Was WAR ist“ Nationalbibliothek / Wien / Katalog

„Spaces“ Hangzhou / China / Katalog; „Light“ München / Deutschland / Katalog

1996 „Fibre Art on the Outside“ Runcorn / GB; „Bakunin-Ein Denkmal“ Berlin / Deutschland / Katalog

1997 „20 Jahre IntAkt“ WUK / Wien, Frauenmuseum Bonn / Deutschland

1998 „Steel art connection“ Hamada / Japan / Katalog - Symposium / Ausstellung

„Still Intakt“ Österr. Kulturinstitut / London; „Freiraum“ Eisenstadt / Burgenland

1999 „Kreation im Prozess“ Symposium / Ausstellung in Stammersdorf / Wien

„Wellenbrecher“ Verein IntAkt, „ Alte Schieberkammer“ / Wien;

„Go west“ Projektraum / WUK /Wien

2000 „Reflexion“ Basel / Schweiz / Katalog;

„Intakt“ Olmütz / CZ; „Lithographie“ , Ulan Bator / Mongolei;

Printing Museum Lithographie / Peking / China; Qufu, Provinz Shandong, China;

„Kunstflut“ Alte Schieberkammer / Volksbildungsverband / Wien

Porton / Culture Center, Okinawa Prefekture / Japan;

Gallery of The Ishigaki City Library, Okinawa Prefekture / Japan

2001 Porton / Cusco / Peru, Lithographie in Dalian / China; „Reflexionen“ Wiener Neustadt / NÖ;

„Dialogues“ St. Petersburg / Russia / Katalog; „Orts-Wechsel“ Symposium / Dresden / Deutschland

2002 Oberösterreichische Kunstverein / Linz; Kunstverein Favoriten / Wien

Galerie im AKH / Wien; Grafik in Halle a.d. Saale / Deutschland;

INTERNO, M-ART Galerie / Wien; „Incontro Centro Europeo“ Udine / Italien;

2003 Grafik / NÖ Dokumentationszentrum / St. Pölten; „Frauenbilder“, IntAkt in Burghausen / Deutschland

„Instituto Cervantes“ Hommage á Tapiès, Wien ; „ HELLDUNKEL“

Kulturverband Favoriten, Wien; „GENIUS LOCI“ Künstlerhaus Wien / Katalog

2004 Artefakt / Wien; der kunstraum / Ringstrassen Galerien Wien;

Schloss Westerlo , Flandern / Belgien;

2005 „zufall. konkret“ Karmeliterkirche / Wr. Neustadt / N.Ö.; Ordnung / INTAKT,

Galerie am Park / Wien; „2 Positionen“ Wort und Bild / Wien; Arte 2000 / Hustopece, CZ;

2006 Barriere 2 / WUK,Wien; Kreativzentrum / Baden, NÖ; „Geflecht 2“ St. Andrä / Kärnten;

„Sowohl..als..auch“ Gumpoldskirchen / NÖ.; „Konkretionen“ Ägypt. Kulturzentrum / Wien

2007 „Genesis“ Stadtmuseum Bad Ischl O.Ö.; Kunstwerkstatt Tulln / N.Ö.;

Museum Kurashiki und in Kyoto / Japan; „World Artist Festival“ Seoul / Korea

2008 „Erinnerung an Japan“, Gauermannmuseum / NÖ; ART- Innsbruck, Messe / Tirol;

Museum Kurashiki / Japan; „Terra“ IZD Tower / Wien; „Urbild“ Galerie in der Gerbgruben,

Neusiedl / BGL.;

2009 „Urbild“ Galerie Althan / Wien; “Creation Art Gallery” / Peking / China; “Auteno” / Wien,

“Diversity”; “140 Jahre Österr.- Jap. Freundschaft“ Wittgensteinhaus / Wien

2010 „ Urgrund“ Galerie Alpha / Wien; Museum Kurashiki, und Kyoto, Tokyo / Japan; Frauenmuseum / Bonn

Art Space Maeumdeungbul / Korea

PREISE 1986 Preis der Stadt Krems 1988 Theodor Körner-Preis

1992 Hans Czermak-Preis 1995 Woyty Wimmer-Preis

2004 Orden von den Niederlanden und Hispanidad

2006 Anne Goldenberg- Stiftungspreis

seit 1988 Mitglied des Künstlerhauses Wien

Aufenthalte während Ausstellungen und Symposien:

in China / Hangzhou und Qufu, in Japan / Hamada,

in Dresden / Deutschland und in Ulan Bator / Mongolei, 2003 Symposium / Bludenz / Theater und Bildende Kunst, Leitung Herr Dr. Schrage , 2006 Symposium Zwettl / Waber,

Mai 2007 Kurashiki und Kyoto / Japan, 2008 Lithowerkstätte Berlin

Werke im Eigentum der Stadt Wien, des Landes NÖ, des Bundeskanzleramtes Sektion Kunst,

in privaten Sammlungen und im Printing Museum / Beijing / China, Runcorn / GB,

Hibiki Corp. Hiroshima / Japan, Museum - Sector of Fine Arts Cairo / Egypt

Weblinks:

artnet

Basis Wien

der Standard

 

 

 

120 Muerzzuschlag

SONDERSCHAU

in Mürzzuschlag