logo

bild

Ist Kunst definierbar? Her Bert Fi meint: "In dem Bereichen welche am wenigsten reguliert sind, tummeln sich die meisten "Experten" herum. Das ist auch in der Kunst so. Niemand kann genau definieren was Kunst ist und was nicht." Er bestätigt damit die häufig geäußerte Expertenmeinung, dass Kunst nicht definierbar sei.


Dagegen hält der Autor der Kunstmarkt-Formel ISBN 978-3-7357-7052-3 "Die Behauptung "Kunst Ist Nicht Definierbar" (KIND) ist eine intellektuelle Bankrotterklärung. So wie jedes Dogma ist auch das KIND-Dogma lediglich zur Selbstimmunisierung derer geeignet, die es aufgestellt haben...."


"Was ist Kunst?" von Michael Hauskeller belegt, dass das KIND-Dogma eine moderne Denkweise ist, die nicht nur aus historischer Sicht zu bröckeln beginnt, sondern auch in der Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Kunst ihre ersten Risse bekommen hat.

Hauskeller

 

Michael Hauskeller
Was ist Kunst? Positionen der Ästhetik von Platon bis Danto
Verlag: C.H.Beck; Auflage: 10 (23. Juli 2013)
ISBN-13: 978-3406657092

amazon.de

 

Siehe auch: HERAUSRAGENDE KUNST - Kommentar auf fischundfleisch.com

 

 

 

 120 Lilia

Arbeitsgruppe

ETHIK